Wolkesicher gemanagtes Nextcloud Hosting2018-10-18T20:57:53+00:00

Wolkesicher – Gemanagtes Nextcloud-Hosting

Das Produkt Wolkesicher steht bereits seit Anfang 2015 unseren Kunden zur Verfügung und gehört zum deutschen Unternehmen der innoXchain GmbH mit Sitz in München. Wir möchten durch Qualität, Sicherheit und Leistung überzeugen. Unser Ziel ist es, dass Privatkunden aber auch Unternehmen die Vorteile von Nextcloud nutzen können, ohne dass sie den administrativen Aufwand und das notwendige technische Know-How aufbringen müssen. Wir bieten einen gemanagten Cloud Service und kümmern uns um die notwendige Wartung und Updates der Cloud.

Wolkesicher - Gemanagtes Nextcloud-Hosting

Vorteile gemanagtes Nextcloud-Hosting

  • Die private Cloud ist mit wenigen Klicks eingerichtet.

  • Wir kümmern uns um die Updates der Clouds unserer Kunden. So besteht kein sicherheitsrisiko durch veraltete Installationen.

  • Wir bieten vorinstallierte Add-Ons an und stellen sicher, dass diese auch nach Updates weiterhin funktionieren.

  • Wir organisieren das technische Hosting Deiner Cloud für Dich. Das bedeutet, Du musst Dich nicht darum kümmern, ob geeignete PHP- oder MySQL-Versionen installiert sind, ob die Konfigurationsdateien richtig aufgebaut sind, wie Du SSL-Zertifikate zur Verschlüsselung für HTTPS-Verbindung beschaffst und aktualisierst usw.

  • Profitiere von unserer Erfahrung im Datenschutz und mit Datensicherheit. Wir kümmern uns darum, dass die Server in Rechenzentren mit höchsten Sicherheitsmaßnahmen betrieben werden (vgl. ISO 27001), die Betriebssysteme der Server aktuell sind, die Firewall richtig konfiguriert ist, Nextcloud auf einem aktuellen Stand ist und vieles mehr.

Unsere Kompetenz

Wir haben über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung & Architektur

Wir speichern die Daten unserer Kunden in deutschen Rechenzentren mit den höchsten Sicherheitskriterien. TÜV-zertifiziert nach ISO 27001

Wir verfügen über die Expertise im Bereich Datenschutz und Datensicherheit und arbeiten partnerschaftlich mit dem Beratungs- und Zertifizierungsunternehmen ePrivacy zusammen.

Wir setzen auf das Open Source Produkt Nextcloud. Viele Augen sehen mehr als wenige! Sicherheitsschwachstellen werden so schnell erkannt und auch behoben.

Die Daten unserer Kunden liegen in nach ISO 27001 zertifizierten Rechenzentren

Die Daten unserer Kunden liegen in deutschen Rechenzentren die nach ISO 27001 zertifiziert sind. Das ist z.B. auch der für Banken relevante Standard. Die Rechenzentren verfügen somit über folgende Sicherheitsmerkmale:

  • Zutrittskontrolle: Unsere Hosting-Partner sichern Ihre Rechenzentren mit Sicherheitsschlössern, vergitterte Fenster und Rollos ab. Zutritt über vorgesehene Zutrittswege ist nur autorisierten Personen mit Magnetkarte und Schlüssel möglich.

  • Zugangskontrolle: Die Zugangskontrolle ist bei unseren Hosting-Partnern folgendermaßen geregelt: Der Zugang zu Systemen erfolgt mit Authentifizierung durch individuelle Benutzerkennung und Passwort. Berechtigungen werden nach einem Zugangsberechtigungskonzept vergeben, die Passwörter müssen den Sicherheitsanforderungen nach ISO-27001 genügen. Die Systeme sind gegen unberechtigten Zugang z. B. durch Firewalls gesichert.

  • Zugriffskontrolle: Unserer Hosting-Partner stellen die Zugriffskontrolle mit folgenden Maßnahmen sicher: Berechtigungen sind in den IT-Systemen festgelegt. Berechtigungsbewilligung (organisatorisch) und Berechtigungsvergabe (technisch) sind getrennt. Der Zugriff entsprechend Berechtigungen wird auch bei Verfahren zur Wiederherstellung von Daten aus Backups gewahrt. Test- und Produktionsumgebung sind getrennt. Fernwartungen werden immer mit eindeutiger Benutzerkennung vorgenommen und protokolliert. Mitarbeiter unserer Hosting-Partner haben außerdem keinen Zugriff auf die Root-Server, die von der innoXchain GmbH eingesetzt werden.

  • Trennungskontrolle: Die Trennungskontrolle erfolgt bei unseren Hosting-Partnern  physikalisch bzw. bei virtuellen Servern logisch.

  • Weitergabekontrolle: Die Mitarbeiter unserer Hosting-Partner sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Soweit erforderlich werden die Daten gegen Zugriff auf der Netzwerkebene geschützt, Daten verschlüsselt und Schnittstellen gegen unbefugten Datenexport gesichert.

  • Eingabekontrolle: Die Daten werden vom Auftraggeber selbst eingegeben. Unserer Mitarbeiter dürfen grundsätzlich nicht auf Kundendaten zugreifen bzw. Daten eingeben, verändern oder löschen (eine Ausnahme ist der dokumentierte und ausdrücklich Wunsch des Kunden). Unsere Hosting-Partner haben keinen Zugriff auf die von der innoXchain GmbH betriebenen Root-Server. Sperrungen nehmen wir nur aus rechtlichen oder technischen Gründen sowie bei Zahlungsverzug vor. Die Protokolldaten werden aufbewahrt und enthalten die Mitarbeiterkennung, sofern ein manueller Eingriff vorliegt. Die Löschung von Daten nach Vertragsende ist automatisiert und wird dokumentiert.

  • Backups: Backups von betriebsinternen Daten und Kundendaten werden in zwei Rechenzentren gespeichert und sind so z. B. gegen Naturkatastrophen geschützt.

  • Verfügbarkeit: Zur Sicherstellung der Verfügbarkeit werden Redundante Systemauslegung, Load-Balancing, Quality-of-Service, Resilienz gegen Ausfälle einzelner Server, Selbstheilungsmechanismen und Auslegung der Gesamtarchitektur auf horizontale Skalierbarkeit eingesetzt

  • Weitere Maßnahmen bzgl. Verfügbarkeit: Unsere Hosting-Partner setzen verschiedene Maßnahmen wie Brandschutz, Redundanz der Primärtechnik, Redundanz der Stromversorgung, Redundanz der Kommunikationsverbindungen, Monitoring, Resourcenplanung und Bereitstellung, Abwehr von systembelastendem Missbrauch, Datensicherungskonzepte und Umsetzung und Regelmäßige Prüfung der Notfalleinrichtungen zur Sicherstellung von Verfügbarkeit und Belastbarkeit um

Wolkesicher in Zahlen

0
Jahre Wolkesicher
0
Updates

(Cloud and App Updates von ownCloud/Nextcloud)