Wie kann ich meine Daten von einem anderen Nextcloud-Hoster zu Wolkesicher umziehen?

Mit folgenden Schritten kannst Du Deine Daten zu Wolkesicher umziehen:

Kontakte und Kalender:

  • Kontaktedaten oder der Kalender kann in der alten Nextlcloud in der jeweilige App über Einstellungen exportiert werden.
  • Diese Datei kann dann in Wolkesicher in der jeweiligen App über Einstellungen importiert werden.

Datenübernahme (Ordner, Dokumente, Bilder, Videos):

  • Zur Übernahme aller Dateien solltest Du den Nextcloud-Desktop-Syncclient nutzen. Hier der Download-Link dazu.
  • Falls Du den Nexcloud-Desktop-Syncclient noch nicht nutzt, musst Du Dir erst die Daten Deiner alten Nextcloud herunterladen. Das machst Du ebenfalls am schnellsten mit dem Desktop-Syncclient. Hierz musst Du im Client ein neues Konto anlegen, Deine Cloud-Zugangsdaten hinterlegen und einen Ordner auswählen. Warte bitte bis alle Daten heruntergeladen sind. Das erkennst Du daran, dass der Nextcloud-Client einen Grünen Haken anzeigt. Erst dann kannst Du mit dem nächsten Schritt starten.
  • Entferne das Konto der alten Nextcloud im Syncclient. Erstelle ein neues Konto, gib Deine Wolkesicher Zugangsdaten ein und wähle den Ordner auf dem die Daten liegen. Achtung: Unbedingt „Lokale Daten behalten wählen“. Ansonsten werden die Daten gelöscht!
  • Der Upload startet. Fertig!
2019-01-17T09:39:35+00:00Kommentare deaktiviert für Wie kann ich meine Daten von einem anderen Nextcloud-Hoster zu Wolkesicher umziehen?