Passwörter in der Cloud verwalten

Mit dem Passwörter-Add-On löst Du im Handumdrehen ein bekanntes Problem: Seit langer Zeit sitzt Du vor einem neuen Computer und stellst fest, dass alle gespeicherten Zugänge nicht mehr vorhanden sind. Oder Du willst schnell über den Computer eines Freundes etwas bei Amazon kaufen, Dir fällt aber Dein Passwort nicht mehr ein.

Dabei ist das Speichern von Passwörtern mit dem Add-On nicht nur einfach, sondern auch sehr sicher. Die Passwörter werden stark verschlüsselt und können nur von Dir angezeigt werden. Kein Administrator oder anderer Benutzer Deiner Cloud kann auf Deine Passwörter zugreifen – dazu bräuchte er Dein Passwort für die Cloud.

Das Video zeigt, wie Du einen Zugang mit Passwort anlegst und anschließend in der Passwortliste gezielt über die Suche findest. Einen Zugang legst Du in drei Schritten an:

  1. Eintragen der Webadresse für die Seite, für Du Zugangsdaten speichern willst. Der Kurzname und das Icon werden automatisch ausgefüllt bzw. gesucht.
  2. Eintragen des Benutzernamens.
  3. Eintragen des Passworts (falls vorhanden) bzw. Erzeugen eines neuen Passworts. Die Passworterzeugung hat den Vorteil, dass schnell und einfach sichere Passwörter erzeugt werden können. Wir empfehlen die Erzeugung von Passwörtern für eine höhere Sicherheit.

Das Add-On Passwörter ist ab dem Basis-Zugang enthalten, siehe Produktübersicht oder Add-On-Übersicht.