Heute ist Ändere-Dein-Passwort-Tag

Am Ändere-Dein-Passwort-Tag (erster Februar im Jahr) erinnert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) daran, wie wichtig ein regelmäßiger Passwortwechsel ist. Außerdem wird ein sofortiger Passwortwechsel für den Fall empfohlen, dass ein man den Verdacht hat, das Passwort könnte geklaut worden sein. Heise Security berichtet zudem über Sinn oder Unsinn eines Passwortwechsels.

Wir empfehlen, Passwörter regelmäßig zu wechseln und dabei keine ähnlichen Passwörter zu verwenden. So ist es eine Sünde eine laufende Ziffer im Passwort zu haben. Am besten schreibt man sich einen gut einprägsamen Satz auf und überlegt sich eine Methodik, aus den Worten ein Passwort abzuleiten. So könnte der Satz „Ich möchte meine Daten vor fremdem Zugriff schützen und speichere sie darum verschlüsselt auf Wolkesicher.“ zum Passwort „ImmDvfZsussdvaW“ führen, wenn der erste Buchstabe von jedem Wort verwendet wird. Fügt man nun noch ein Sonderzeichen ein (z. B. am Ende !), hat man ein einprägsames Passwort „ImmDvfZsussdvaW!“ mit akzeptabler Sicherheit erzeugt.

Veröffentlicht in Datenschutz, News Getagged mit: