Wolkesicher erstrangiger ownCloud-Anbieter

Wir freuen uns sehr über die Nennung als erstrangiger ownCloud-Anbieter auf der Seite von t3n, einem bekannten Magazin für Digitale Pioniere! In dem Artikel werden mehrere Anbieter genannt, Wolkesicher darf diese Liste anführen – worauf wir sehr stolz sind.

Warum nicht selber hosten?

Im Fazit des Artikels hebt t3n einen Punkt hervor. Es ist eben nicht damit getan, ownCloud auf einem eigenen Server zu installieren. Die Installation bedarf regelmäßiger Wartung – die betrifft nicht nur die Cloud selbst, sondern auch das Betriebssystem mit Datenbank, Webserver und allem drum und dran. Neben Updates sind auch Systemkonfigurationen zu warten, so muss beispielsweise die Übertragungsverschlüsselung stetig nachgeschärft werden. Ansonsten läuft man Gefahr, dass der eigene Server anfällig für Schwachstellen wie den Drown-Angriff wird.

Unsere Mission

Diese Aufgaben sind wirkungsvoll nur von IT-Profis zu erledigen. Bei Wolkesicher ist uns wichtig, dass ownCloud nicht nur für IT-Profis einsetzbar ist. Wir möchten, dass jeder, der die Kontrolle über die eigenen Daten behalten will, die Möglichkeit hat, ownCloud in einer sicheren Umgebung zu nutzen: Wolkesicher. Darum setzen wir auf Partner mit höchsten Ansprüchen, etwa nach ISO-27001 zertifizierte Rechenzentren in Deutschland.